Mit gleich drei interessanten Neuheiten startet Fujifilm in das Jahr 2017.
Mit der X-T20 aktualisiert Fujifilm das begehrte X-Einsteigermodel im Segment der Systemkameras und gibt der X-T10 einen würdigen Nachfolger. Die meisten Veränderungen findet man im Inneren der Kamera. So zum Beispiel kommt nun ein neuer hochauflösender APS-C X-Trans™ CMOS III-Sensor zum Einsatz der ganze 24,3 Megapixel Auflösung bietet. Des weiteren wurde der X-T20 der neueste Bildprozessor namens „X-Processor Pro“ eingepflanzt. Dieser ermöglicht eine gesteigerte Performance in nahezu allen Bereichen – Dynamik, Geschwindigkeit, Empfindlichkeit, Rauschreduzierung und Autofokus. Ebenso mit an Board: Videoaufzeichnung mit 4K-Auflösung.
Hier die Hauptmerkmale der Fujifilm X-T20:

  • 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • X Prozessor Pro
  • Elektronischer Sucher mit 2,36 Millionen Bildpunkten
  • 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Touchscreen mit 1,04 Millionen Bildpunkten und Gestensteuerung
  • Filmsimulationsmodi (u. a. CLASSIC CHROME und ACROS)
  • Neues Autofokus-System mit max. 325 AF-Messfeldern
  • ISO-Empfindlichkeit bis 51.200
  • Wi-Fi-Funktion
  • Intervallaufnahmefunktion
  • 4K-Video Funktion
  • Kreative Filtereffekte
  • kompatibel zu X-Mount Objektiven und dem MHG-XT10 Handgriff

Die X-T20 wird ab voraussichtlich Februar 2017 zu einem Preis von 899€ ( Nur Gehäuse) und 1199€ ( im Set mit XF 18-55mm ) bei uns erhältlich sein. Traditionell in den Gehäusefarben Silber und Schwarz. Hier gehts zum Webshop.

 

Die erfolgreiche Kompaktkamerareihe X100 erfährt ebenfalls eine Aktualisierung. Mit der X100F will Fujifilm an die Erfolge der X100, X100S und X100T anknüpfen und stattet die neue Kamera mit einigen spannenden Highlights aus.
Hier die Hauptmerkmale der neuen X100F:

  • 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • X Prozessor Pro
  • FUJINON 23mm F2 Festbrennweite ( 35mm auf KB umgerechnet )
  • ISO 200 bis 12.800 (erweitert ISO 100 bis 51.200)
  • Elektronischer Verschluss mit 1/32.000s
  • Hybrid-Optischer-Sucher
  • Super-Intelligentes Blitzsystem
  • Elektronischer Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln
  • 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1,04 Millionen Pixeln
  • Filmsimulationen (u. a. „Classic Chrome“ und „ACROS“)

Die neue X100F wird für 1399€ ab Ende Februar in den Gehäusefarben Silber und Schwarz bei uns erhältlich sein. Hier gehts zum Webshop.

 

Mit dem XF 50mm F2 R WR erweitert Fujifilm gleichzeitig das Objektivportfolio für die X-Systemkameras um ein weiteres kleines und handliches Objektiv mit F2,0 Lichtstärke. Mit seiner leichten Telebrennweite erzielt das XF50mmF2 R WR in Kombination mit FUJIFILMs X-Trans CMOS-Sensor eine überragende Bildqualität.Der Autofokus basiert auf einer Innen­fokus­sierung, bei der nur die leichten Linsengruppen in der Mitte des Objektivs bewegt werden. Der Tubus ist an zehn Stellen wetterfest abgedichtet und gegen das Eindringen von Spritz­wasser und Staub geschützt.

Das neue Objektiv wird ebenfalls ab Februar 2017 in den Farben Silber und Schwarz bei uns erhältlich sein. Preis 499€. Hier gehts zum Webshop.

Schreibe einen Kommentar