Mit einer ganzen Reihe an Neuheiten startet Fujifilm ins Jahr 2016. Neben der bereits hier beschriebenen X-Pro2 erhält die X-Reihe weiteren Neuzugang.
Die X-E2 wird durch die X-E2S abgelöst. Die FujifilmX70 kommt zusätzlich ins Sortiment und positioniert sich über der X30 ein. Das neue XF 100-400mm ist ein Superteleobjektiv und ergänzt das Portfolio der X-Mount Objektive.

X-E2S_black_front_18-55mm

Die X-E2S ist die abgespeckte Variante der X-Pro2, bietet dennoch aber eine ganze Menge technischer Highlights. So zum Beispiel der elektronische Echtzeit-Sucher mit 0,62-facher Sucherbildvergrößerung und einer sehr schnellen Reaktionszeit von minimalen 0,005 Sekunden. Die X-E2S verfügt zudem über ein neues Autofokus-System, das zur Aufnahme von sich bewegenden Objekten perfektioniert wurde. Der APS-C X-Trans CMOS II Sensor mit 16,3 Megapixeln verfügt über FUJIFILMs einzigartige Farbfilterstruktur, die störende Moirés und Farbfehler auch ohne optischen Tiefpassfilter minimiert. Durch den Verzicht auf den Tiefpassfilter kann mehr Licht auf den Sensor fallen, was in Kombination mit dem EXR Prozessor II wesentlich zur herausragenden Auflösungsleistung und dem außergewöhnlich geringen Bildrauschen beiträgt. Die X-E2S ist in der Lage Aufnahmen mit extrem hoher Empfindlichkeit bis ISO 51.200 zu erstellen. Der Intelligente Hybrid-AF wechselt während der Aufnahme automatisch zwischen Phasendetektions-AF und Kontrast-AF, um jederzeit eine schnelle und präzise Fokussierung zu erreichen. Auch beim Filmen eines Videos ( FullHD 60p) kann man auf den zuverlässigen intelligenten Autofokus zurückgreifen.

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM X-E2S:
– 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor
– EXR Prozessor II
– FUJIFILM X-Bajonett (für FUJINON XF- und XC-Objektive)
– Neues Autofokus-System
– Hochauflösender Echtzeit-Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln
– 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1.04 Millionen Pixeln
– Integrierter Pop-up-Blitz
– Blitzschuh für externen Blitz (FUJIFILM TTL)
– Wi-Fi-Funktion
– Interner RAW-Konverter
– Fokus Peaking
– Digitaler Schnittbildindikator
– Full HD-Video (1080p)
– Filmsimulationsmodi
– Kreativ-Filter

Die X-E2S wird ab Februar 2016 bei Foto Wolf erhältlich sein. Der Preis liegt bei 699,00€ für das Gehäuse ohne Objektiv.


 

Fujifilm_X70_Front_Silver_Small

Bei der Fujifilm X70 handelt es sich um eine kleine Kompaktkamera mit fest verbauten Weitwinkelobjektiv. Sozusagen ein kleineres Modell zur X100T. Die X70 ist ausgestattet mit einem großen APS-C X-Trans CMOS II Sensor, dem EXR Prozessor II und einem 18,5 mm F2.8 Weitwinkelobjektiv (28 mm äquivalent zu KB). Die X70 eignet sich somit für viele Aufnahmesituationen – vom spontanen Schnappschuss bis zum sorgfältig komponierten Landschaftsbild. Die FUJIFILM X70 ist zudem die erste X-Kamera mit einem Touchscreen-Display, das im Aufnahme-Modus Funktionen wie „Touch Shot“ und „Fokusbereich-Auswahl“ bietet. Im Wiedergabe-Modus lassen sich vom Smartphone bekannte Fingergesten wie Wischen, Tippen und Zoomen nutzen, um durch die Bilder zu navigieren.

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM X70:
– 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor
– EXR Prozessor II
– FUJINON Objektiv mit 18,5 mm Festbrennweite (28 mm im Vergleich zu KB) und Lichtstärke F2.8
– Neues Autofokus-System
– Schnelle Einschaltzeit von 0,5 Sekunden
– Schnelle Auslöseverzögerung von 0,01 Sekunden
– Aufnahmeintervall von 0,5 Sekunden
– 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen mit 1.040 Millionen Pixeln
– Fokus Peaking Funktion (rot, weiß, blau)
– Digitaler Schnittbildindikator
– Kreativ-Filter
– Filmsimulationsmodi
– Wi-Fi-Funktion
– Full HD-Video (60 / 50 / 30 / 25 / 24 Bilder/s)

x70_back_black
Die Fujifilm X70 wird in den Gehäusefarben Silber und Schwarz erhältlich sein, Preis:699€, Verfügbar ab Februar 2016 bei Foto Wolf Dresden


Tierfotografen haben lange warten müssen, demnächst wird es erhältlich sein. Das Super-Teleobjektiv Fujifilm XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR.
FUJINON_XF100-400mm_handgrip

Das Zoomobjektiv FUJINON XF100-400mm deckt einen Brennweitenbereich von 152-609 mm (äquivalent zu KB) ab. Um die höchstmögliche Bildqualität zu erzielen, besteht das FUJINON XF100-400mm aus 21 Elementen in 14 Gruppen inklusive fünf ED-Linsen und einer Super ED Linse. Fujifilm verwendet einen Twin-Linearmotor, um einen schnellen Autofokus zu ermöglichen. An 12 Stellen sind insgesamt 13 Abdichtungen gegen Spritzwasser und Staub angebracht. Außerdem ist es bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad kälteresistent.
Ein insgesamt sehr gutes Teleobjektiv mit hervorragenden optischen Eigenschaften und der gewohnt hochwertigen Materialverarbeitung.
Es wird ebenfalls ab Februar 2016 verfügbar sein, Preis: 1899€
Vorbestellbar bei Foto Wolf.

Schreibe einen Kommentar